Geldvermittlung Online

Online zum Geld: Heutzutage kann alles im Internet bestellt werden. Warum sich nicht auch Geld online vermitteln lassen?!

Geldvermittlung online - Die Vielfalt des Internets macht´s möglich


Ist es nicht herrlich, dass heutzutage alles im Internet bestellt werden kann? Ob Kleidung, Technik, Bücher oder Autos - alles ist machbar. Selbst Auktionen können durchgeführt werden, wie zum Beispiel beim Onlinemarktplatz Ebay, den inzwischen jeder kennt. Und hier wird gezockt auf Teufel komm raus, um das gewünschte Produkt möglichst günstig abzustauben.

Auch beim Versicherungsvergleich oder Kreditvergleich im Internet lässt sich so mancher nichts vormachen. Wozu brauche ich den Makler im Dorf, wenn sowieso nichts passiert? Dann zahlen wir doch lieber nur die Hälfte, und mit dem gesparten Geld gönnen wir uns andere schöne Dinge.

Wie aber sieht es aus, wenn Geld benötigt wird? Dann schleichen viele noch lieber zur Hausbank und dem ihnen persönlich bekannten Berater, weil sie gerne jemanden greifbar vor sich haben wollen, um eine Beratung über den Tisch zu genießen. Dabei gilt auch hier, dass der Vergleich lohnt, gerade wie beim Aufspüren der günstigsten Versicherung.

Da eine Geldvermittlung mehr ist als das Heraussuchen der günstigsten Kondition, dürfte sicher jedem einleuchten. Während bei einer Versicherung nur die niedrigste Rate zählt (die Leistungen weichen kaum voneinander ab), gibt es beim Kredit einiges mehr, mit dem Institute die unbedarften Kunden übers Ohr hauen können. Schnell werden Versicherungen mitverkauft, die niemand braucht, versteckte Gebühren eingerechnet oder unbegründete Absagen erteilt.

Wird die Geldvermittlung von einem Profi vorgenommen, sind die genannten Punkte nicht von Bedeutung. Nachdem die Kreditanfrage gestellt ist wird deshalb nicht nur die günstigste Kondition ausgehandelt, sondern der Vertrag ist auch schon in trockenen Tüchern und muss nur noch angenommen werden.

Dies obliegt jedoch dem Anfragenden und gehört nicht zu seinen Pflichten. Gefällt ihm das Angebot nicht, hat er das Recht, dieses abzulehnen und zahlt dafür keinen Cent. Wurde beim persönlichen Berater inzwischen "die Hose herab gelassen" und die persönliche finanzielle Situation offen dargelegt, so dass dieser über den Kunden genauestens Bescheid weiß, so bleiben Sie in der Online-Vermittlung anonym. Hier brauchen Sie für einen Abschluss Ihr Gesicht nämlich nicht vorbeizubringen.

Geldvermittlung online ist also die einfachste und günstigste Art, an einen Kredit zu kommen. Und seriös ist es sowieso.

Diskutieren Sie über dieses Thema oder andere Finanzthemen im Finanzforum. Tauschen Sie sich dort mit anderen Mitgliedern z.B. über Probleme mit Banken, Anbietern oder bestimmte Produkte aus und diskutieren Sie Ihre Meinung.



Geldvermittlung Online: Online zum Geld: Heutzutage kann alles im Internet bestellt werden. Warum sich nicht auch Geld online vermitteln lassen?!

Tags: Geld, Geldvermittlung, Kredit, Vergleich, günstig

Impressum: celly.de communication, Marcel Härtel & Christoph zur Nieden GbR, Luisenstrasse 9, 06108 Halle (Saale), eMail: postbox@celly.de, Telefon: +49 345 47040911, Steuernummer: 110/176/33904, Finanzamt Halle (Saale).